Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "Kollegiale Unterrichtshospitation" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Anmeldung möglich

Kursnummer: 16113103

Einführung in die Kollegiale Unterrichtshospitation

 

Der Termin ist mit der Referentin abzustimmen.

Einführung in die Kollegiale Unterrichtshospitation

 

Die Unterrichtshospitation und -Reflexion ist ein Beitrag zur Professionalisierung von Lehrer/innen auf kollegialer, nicht-bewertender Ebene.

Themenschwerpunkte:
- subjektive Theorien von Unterricht reflektieren
- Merkmale guten Unterrichts
- wertschätzend und konstruktiv über Unterricht sprechen
- eine Feedbackkultur etablieren
- Gelingensbedingungen für kollegiale Hospitation

Leitung: Melanie Prenting 


>> Drucken


Adressaten:

Gruppen oder Kollegien aller Schulformen

Referent/in:

Melanie Prenting

Zuordnung zu QA:

5: Kooperation der Lehrkräfte

Termin:

Der Termin ist mit der Referentin abzustimmen.

Kursentgelt:

350,00 €  

Fortbildungstage:

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kontakt

IfL Essen-Werden

Dahler Höhe 29

45239 Essen


Tel.: 0201-9461930

Fax.: 0201-94619310

E-Mail: info@ifl-fortbildung.de

auf Warteliste

Kursnummer: 16113110

Einführung in die Kollegiale Unterrichtshospitation

Ein Angebot im Rahmen von PuLs. Nähere Information unter 1.3.

Mi. 08.06.2016, 15:00 Uhr - Do. 09.06.2016, 16:00 Uhr

Einführung in die Kollegiale Unterrichtshospitation

 

Die kollegiale Unterrichtshospitation und -reflexion ist ein Beitrag zur Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrern. Sie scheitert jedoch manchmal an organisatorischen Rahmenbedingungen, an der Komplexität von Unterricht und unseren Wahrnehmungen sowie an der Befürchtung, sich möglicherweise kritischen Blicken der Kolleginnen und Kollegen auszusetzen.
In diesem Kurs wird die Möglichkeit vorgestellt, kollegial über Unterricht ins Gespräch zu kommen, komplexe Situationen zu entwirren, Handlungsalternativen zu durchdenken und die eigene Wahrnehmung zu reflektieren. Entscheidend ist dabei eine kollegiale Feedbackkultur sowie der Austausch über das (eigene) Verständnis guten Unterrichts.
Überlegungen zur Umsetzbarkeit in Arbeitsgruppen oder Kollegien ergänzen die Tagung als Beitrag auch zur Unterrichts- und Schulentwicklung.
Die Teilnahme von je zwei Kollegen/innen einer Schule ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung.

Themenschwerpunkte:
- Merkmale guten Unterrichts
- subjektive Theorien von Unterricht reflektieren
- wertschätzend und konstruktiv über Unterricht sprechen
- Konzepte kollegialer Beratung
- Gelingensbedingungen für kollegiale Hospitation

Leitung: Melanie Prenting 


>> Anmeldung >> Drucken


Adressaten:

Lehrende aller Schulformen

Referent/in:

Melanie Prenting

Zuordnung zu QA:

5: Kooperation der Lehrkräfte

Termin:

Mi. 08.06.2016, 15:00 Uhr - Do. 09.06.2016, 16:00 Uhr

Tagungsort:

Kardinal-Schulte-Haus, Bergisch Gladbach

Kursentgelt:

80,00 €  

Fortbildungstage:

2

Downloads:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kontakt

IfL Essen-Werden

Dahler Höhe 29

45239 Essen


Tel.: 0201-9461930

Fax.: 0201-94619310

E-Mail: info@ifl-fortbildung.de